Unternehmenskommunikation

In Zeiten wachsender Verbraucherskepsis, zunehmender Transparenz und rasant ansteigender Informationsgeschwindigkeit ist das konsequente Management einer nachhaltigen Unternehmenspositionierung für den kontrollierten Aufbau einer ebenso belastbaren wie wertstiftenden Unternehmensreputation wichtiger denn je. Eine starke Reputation hilft nicht nur im Umgang mit zunehmend vernetzten und anspruchsvollen Interessengruppen. Sie hat positive Auswirkungen auf alle wesentlichen Felder des unternehmerischen Handelns. Die gezielte Vermittlung von stringenten Botschaften zu unternehmens- und zielgruppenrelevanten Themen schafft eine klare Abgrenzung vom Wettbewerb und trägt somit entscheidend zu Unternehmenszielen wie Umsatz und Gewinn sowie Steigerung des Unternehmenswertes bei.

In umfassenden Markt- und Profilanalysen liegt für uns die Basis erfolgreicher Beratung. Mittels Primär- und Sekundärforschung erheben und bewerten wir umfangreiche Informationen zu Unternehmen, Markt, Umfeld, Wettbewerb, Kunden und weiteren wichtigen Stakeholdern. Die so identifizierten unternehmensrelevanten Sachverhalte, Chancen und Risiken bilden die Grundlage für die aktive Steuerung der Unternehmenspositionierung und der Reputation. Entlang der strategischen Ausrichtung erfolgt die strukturierte Entwicklung und systematische Implementierung von zielgruppenspezifischen Instrumenten, Maßnahmen und Botschaften, um nachhaltig den Beziehungsaufbau und den Dialog mit den relevanten Anspruchsgruppen zu fördern.

Unsere Grafik-Spezialisten stellen sicher, dass sich der ganzheitliche Unternehmensauftritt unserer Kunden auch im Corporate Design sowie allen Print- und Online-Publikationen widerspiegelt. Und unsere hausinterne Verlagsgesellschaft liefert im Bereich Corporate Publishing die ansprechenden Konzepte und hochwertigen redaktionellen Inhalte dazu – alles aus einem Guss.

Dem professionellen Medienauftritt kommt bei der Vital Relations eine besondere Aufmerksamkeit zuteil. Unsere Experten für Pressearbeit verfügen über gewachsene und langgehegte Beziehungen zu zahlreichen Redaktionen und Journalisten von Entscheider-, Wirtschafts-, Fach- und Publikumsmedien. Mit unserem PR-Planungsprozess haben wir einen eigenen methodischen Ansatz für die systematische und erfolgreiche Pressearbeit entwickelt – von der zielgruppenspezifischen Medienplanung, über die strategische Themenentwicklung und anschauliche Vermittlung komplexer Inhalte, bis zur taktischen Themendistribution unter Berücksichtigung moderner und teils exklusiver Instrumente der Medienarbeit – online wie offline. Und in unseren maßgefertigten Medientrainings unterstützen unsere erfahrenen Berater und Medienexperten Kommunikationsverantwortliche und andere Unternehmenssprecher dabei, ihren Umgang mit Journalisten weiter zu optimieren. Ob Printmedien, Hörfunk oder Fernsehen – ein sicheres Auftreten und die mediengerechte Präsentation zentraler Botschaften sind vor allem eine Sache der Übung.

Mittels quantitativer und qualitativer Medienresonanzanalysen messen wir regelmäßig die Ergebnisse der Kommunikationsarbeit. Eine kontinuierliche Auswertung der aufgegriffenen Botschaften und deren Auswirkungen auf die Unternehmenswahrnehmung stellt die Grundlage für Feinjustierungen oder – im Bedarfsfall – Kursänderungen. Dabei haben wir auch immer einen Blick auf aktuelle öffentliche Debatten – durch systematisches Issue Management identifizieren und bewerten wir branchenrelevante Risiken und Chancen frühzeitig.      

Trotz der großen Bandbreite haben unsere Leistungsangebote in der Unternehmenskommunikation eines gemeinsam: sie zielen alle darauf ab, die Distanz zwischen Ist- und Soll-Wahrnehmung unserer Kunden zu verringern sowie ihre Glaubwürdigkeit und ihren Vertrauenszuspruch bei den relevanten Anspruchsgruppen zu stärken.